Udo Pörschke

Verborgene Zeilen aus der Kriegsgefangenschaft

Auf Großvaters Spuren

Martin Welz ist fast 40, als er 1942 eingezogen wird. Nach Kriegsende bleibt er jahrelang verschwunden. Die Familie muss in dieser Zeit ihre Heimat im schlesischen Schweidnitz verlassen und findet in Bayern ein neues Zuhause.

Nach seinem Tod findet sein Enkel, Udo Pörschke, durch Zufall ein verstecktes Notizbuch aus den Jahren 1945 bis 1949. Das ihm bis dahin unbekannte Schicksal seines Großvaters während der letzten Monate des Zweiten Weltkriegs und der anschließenden Kriegsgefangenschaft führt Pörschke auf eine bewegende Spurensuche in den Osten Deutschlands und nach Polen. Er besucht die Orte, an denen sich sein Großvater siebzig Jahre zuvor aufgehalten hat, und trifft Zeitzeugen, die ihm über die damaligen Ereignisse Auskunft geben.

Es wird eine sehr persönliche Reise, die ihn seinen eigenen Wurzeln näherbringt und dabei exemplarisch das Schicksal von Millionen Kriegsgefangenen lebendig werden lässt.

Hardcover, 316 Seiten. Preis: 24,90 €. ISBN: 978-3-942836-14-2

 

 "Es war die Reise meines Lebens...!"

 


 

  

Neu herausgegeben von Thomas A. Seidel im Auftrag der Internationalen Martin Luther Stiftung

"Aus Liebe zur Wahrheit und im Verlangen, sie zu erhellen ...", so lautet der Beginn jener akademischen Disputationsschrift "zur Klärung der Kraft der Ablässe", die im Jahre 1517 die Grundlage für die Reformation legte und den Wittenberger Augustinermönch und Theologen Martin Luther damit schlagartig berühmt machte. Am 31. Oktober 2017 feiern wir den fünfhundertsten Jahrestag des Ereignisses, das als "Thesenanschlag" in die Geschichte eingegangen ist. 

Die Vorlage für diesen Faksimile-Nachdruck der 95 Thesen Martin Luthers stammt aus dem Nachlass des münsterschen Archivars Heinrich August Erhard. Die kleine Schrift wurde im Jahr 1517 in Basel gedruckt und wird heute in der Sammlung Historische Drucke der Universitäts- und Landesbibliothek Münster aufbewahrt. 

Der bekannte Schriftsteller und Luther-Biograf Klaus-Rüdiger Mai hat eigens für diese Neuausgabe einen Essay über Luthers folgenreichen Kampf gegen die Ablassprediger verfasst. 

Paperback, 66 Seiten. Preis: 9,95 €. ISBN: 978-3-942836-13-5

 


Letzte Aktualisierung: 17.10.2017

Westhafen Verlag ǀ Thomas Jaeger ǀ Am Höllenberg 36 ǀ 60437 Frankfurt am Main ǀ Tel. 069/13823-240 ǀ info@westhafenverlag.de